Sound & Pepper 

 

Sound & Pepper

Sound & Pepper (unvollständig) während der Chorfreizeit 2013 in Drawehn

 

Im Frühjahr 2008 haben einzelne jüngere Sängerinnen und Sänger der Chorgemeinschaft Elbdeich e.V. zusammen

mit Christoph Grothaus Werbung für Chor-Workshops gemacht und so aus dem Nichts einen Chor zusammengestellt,

der über 40 Sängerinnen und Sänger umfasst und  Sound & Pepper heißt.

 

 

 

Die Chorgemeinschaft Elbdeich e.V. als "gemeinsames Dach" hat sich im Jahre 2006 gegründet. Sie setzte sich zu diesem Zeitpunkt vornehmlich aus den dann aufgelösten Chor-Vereinen aus Stöckte, Hoopte und Fliegenberg zusammen und umfasste etwa 50 Sängerinnen und Sänger. Im Jahr 2009 kamen noch 18 Sängerinnen und Sänger aus dem aufgelösten Chor-Verein Eintracht Buchholz dazu. Der "Basis-Chor" hat - mit wieder steigender Tendenz - aktuell 60 Mitglieder. Der Verein hat seinen Sitz in Winsen (Luhe), die Sängerinnen und Sänger kommen aber aus einem großen Umkreis: von  Kakenstorf bei Tostedt (West) bis Handorf bei Lüneburg (Ost), HH-Harburg (Nord) und Hanstedt (Süd).

Im Vorstand der Chorgemeinschaft ist Sound & Pepper durch Anne Cohrs vertreten.

 

 

Sound & Pepper hat sich auf Rhythmisches aus Jazz und Pop spezialisiert und singt drei- bis siebenstimmige Arrangements. Eine weitere Besonderheit ist der rein weiblich besetzte "Tenor" und die Aufteilung in Bariton und Bass. Acapella-Arrangements sowie mit Klavierbegleitung halten sich die Waage. Eine besondere Herausforderung war ein Konzert mit dem Blasorchester Seevetal im Frühjahr 2013.

 

 

 

Der Chor fährt jährlich auf Chorfreizeit (siehe Foto) und integriert ständig neue Mitglieder (auch männliche!).

 

Die Chorgemeinschaft Elbdeich einschließlich Sound & Pepper werden von Christoph Grothaus geleitet.

 

Die Chorproben finden donnerstags ab 20.30 Uhr im wöchentlichen Wechsel im DGH Stöckte und im Clubheim Hoopte statt.

 

Weitere Informationen auf der Homepage der Chorgemeinschaft http://www.chorgemeinschaft-elbdeich.de