Kreschendo-Chor Meckelfeld





                  Um auf unsere Webseite zu kommen, bitte auf das Bild klicken
 

Frauenchor KRESCHENDO

  

Wer einen Frauenchor sucht, bei dem garantiert keine Langeweile aufkommt, ist bei KRESCHENDO genau richtig.
Die Damen haben sich bei ihrem Repertoire nämlich die Abwechslung zum Motto gemacht.
Wer Evergreens wie "Lolli Pop" und "Singing in the rain" genauso gerne singt wie Schubert oder Mozart,
wer sich auf schwedische Lieder ebenso einlassen möchte, wie auf Gesänge der indianischen Kultur,
der wird beim KRESCHENDO Chor nicht enttäuscht. Denn die Meckelfelder Damen sind neugierig auf jeden Musikstil
und trauen sich mit ihrer Chorleiterin Miep Bolt erst mal alles zu. Die holländische Musikerin und ihre Mädels wissen:
Stimmbildung und Rhythmustraining klingen zwar nach harter Chorarbeit, richtig gemacht bringen sie jedoch super viel Spaß.
Natürlich merkt dies das Publikum auf den zahlreichen Veranstaltungen auch.

KRESCHENDO steht nicht stocksteif auf der Bühne und singt vom Blatt ab, die 20 Frauen leben ihre Lieder auch.
Da wird Musik, Rhythmus und Bewegung eins. Egal ob Hochzeit, Volksfest oder Abend füllendes Konzert,
die Freude an der Musik ist ansteckend. Da überrascht es nicht, dass der Chor sowohl nach den Auftritten,
sowie nach den jährlichen Workshops immer wieder neuen Zulauf bekommt.
Natürlich freuen sich die Mitglieder zwischen 25 und 65 Jahren über diesen regen Zulauf!
Frauen die Spaß an Musik haben, die genauso gerne lachen wie singen und sich trotzdem auf ernsthafte Chorarbeit
einlassen möchten, sind herzlich willkommen. Vorkenntnisse sind sicher hilfreich, aber kein Muss.

 

  Bis zum 19.03.2015 proben wir Donnerstags, 20.00 - 22.00 Uhr in der kath. Kirche Meckelfeld, am Felde 48.

Anschließend wieder im Familienzentrum der ev.-luth. Kirche Meckelfeld, Glockenstraße 3.
Frauen mit und ohne Chorerfahrung sind willkommen.

 
  1. Vorsitzende Heidi Meier Mail: Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spambots geschützt! Sie müssen JavaScript aktivieren, damit Sie sie sehen können. oder
telefonische Auskünfte von Gesa Schönfeld  0162-335 2001

 

Genug der Worte, jetzt wird gesungen!